Aktuelles

Dies könnte Sie interessieren:
  • Montag, 13. November 2017
    Ab 1. Januar 2018 gelten neue gesetzliche Vorgaben für Bauträgerverträge von Verbrauchern. Die Baubeschreibung, die die wesentlichen Eigenschaften der neu zu errichtenden Wohnung oder des Hauses enthält, erhält einen gesetzlichen Mindestumfang. Ist sie unvollständig oder unklar, können Werbeaussagen und Prospekte herangezogen werden. Das Risiko von verbleibenden Zweifeln trägt der Bauträger.
    Weiterlesen
  • Donnerstag, 28. September 2017
    Der Deutsche Bundestag schließt eine Schutzlücke im Betreuungsrecht und lässt zwangsweise ärztliche Behandlungen künftig auch außerhalb geschlossener Einrichtungen zu. Gleichzeitig wird das Selbstbestimmungsrecht der Patienten gestärkt.
    Weiterlesen
  • Dienstag, 04. Juli 2017
    Wer ohne Ehevertrag heiratet, für den gelten mit Eintritt in die Ehe die gesetzlichen Folgen. Ob diese mit den Vorstellungen und Wünschen der Eheleute übereinstimmen, sollte im Einzelfall vorab geklärt werden. Denn gerade zu den Auswirkungen auf das eigene Vermögen und zu Haftungsfragen halten sich seit Jahren falsche Vorstellungen.
    Weiterlesen
Weitere Meldungen

Notarielle Tätigkeitsfelder

Als Notar stehe ich Ihnen für Beurkundungen und Beglaubigungen aber auch für eine juristische Beratung zur Verfügung. Hier werden Ihnen besonders wichtige und typische Bereiche notarieller Amtstätigkeiten vorgestellt:

Lieber gleich zum Notar...

Verträge, Testamente und andere Erklärungen werden vom Notariat für Sie aufgesetzt und von mir bei der Beurkundung erläutert. Wenn ich Urkunden erstelle, ist die Beratung hierzu bereits von der Gebühr mit umfasst.

Schon an dieser Stelle möchte ich mich für das mir und meinen Mitarbeitern entgegengebrachte Vertrauen bedanken.